Der Landesbeauftragte

für Computereinsatz im Religionsunterricht


Home

Fachmailingliste Religionsunterricht

Einführung in den Grundgedanken der Fachmailingliste Religionsunterricht

Das Wichtigste in Stichworten:
  • offene Mitgliedschaft;
  • jeder Listenteilnehmer darf Beiträge schreiben;
  • die Liste wird moderiert (d.h. inhaltlich betreut);
  • Computer und Internet sind Hilfsmittel zur Kommunikation, nicht alleiniger Zweck derselben;
  • E-Mail-Anlagen sind gestattet;
  • zur Online-Anmeldung geben Sie einfach im folgenden Formularfeld Ihre E-Mail-Adresse ein:

 

religionsunterricht "abonnieren"
 
 

Keine Sorge! "Abonnieren" bedeutet im Zusammenhang mit Mailinglisten nur, dass Ihre E-Mail-Adresse (natürlich völlig kostenlos) in den E-Mail-Verteiler der jeweiligen Mailingliste aufgenommen wird.

Mit dieser Mailingliste soll Religionslehrer(inn)en mit Internetanschluss eine Plattform zum schnellen, kostengünstigen und fachspezifischen und  Austausch von Informationen, Praxistipps etc. geboten werden. Dabei soll der Computer aber schwerpunktmäßig Kommunikationsmittel und nicht selbst Gesprächsstoff einer Metakommunikation sein.

Moderierte Liste:
Das Grundkonzept ist das einer moderierten Liste, d.h. Beiträge an die Liste werden nicht automatisch (durch Software) an alle Teilnehmer weitergeleitet, sondern vom Moderator der Liste auf deren inhaltliche Relevanz geprüft (ähnlich wie Leserbriefe an eine Zeitung vor der Veröffentlichung). Dieses Grundkonzept hat zwei Gründe: einen inhaltlichen und einen funktionalen.

Der inhaltliche Grund zur Entscheidung für eine moderierte Liste ist die Einhaltung eines Qualitätsstandards, da in anderen Listen u.U. der fachliche Diskurs zwischendrin einem "Stammtisch" Platz macht. Der zweite eher funktionale Grund ist die Vermeidung von Wiederholungen, wenn "Neueinsteiger" später dann Beiträge schicken, die bei "alten Hasen" nur deja vú Gefühle wecken.

Liste abonnieren:
Schicken Sie eine Mail an

religionsunterricht-subscribe@yahoogroups.de

Beiträge schreiben:
Jeder Teilnehmer der Liste kann selbst Beiträge an alle Mitglieder schreiben, indem er eine Mail an 

religionsunterricht@yahoogroups.de

schickt. 

Mailingliste kündigen:
Wenn Sie keine Mails der Mailingliste mehr erhalten wollen, dann schicken Sie nur eine E-Mail an folgende Adresse (ohne weiteren Text!):

religionsunterricht-unsubscribe@yahoogroups.de

URL mit weiteren Informationen und Optionen zu dieser Liste:

http://de.groups.yahoo.com/group/religionsunterricht/

 

 

© Sebastian Schuhbeck, Bayer. Landesbeauftragter für Computereinsatz im Religionsunterricht ( 1998-2016 ) - Alle Rechte vorbehalten!

Für den Inhalt externer Links kann keine Verantwortung übernommen werden!