Der Landesbeauftragte

für Computereinsatz im Religionsunterricht



Home Nach oben

Unterrichten mit Dilemma-Situationen – ein Spielvorschlag

 

Toll funktionieren immer wieder so genannte Dilemma-Situationen als Ausgangspunkt für (Gruppen-)Diskussionen.

Einige solcher Dilemma-Situationen finden Sie unter der Adresse:

http://www.learnline.de/angebote/praktphilo/didaktik/dilemma_slg.pdf

Eine Seite mit grundsätzlichen Überlegungen von Dr. Bernd Rolf zur Arbeit mit Dilemmata; am Ende dieser Seite auch ein Link auf eine Sammlung mit Dilemmata (3-seitige PDF-Datei): http://www.learn-line.nrw.de/angebote/praktphilo/didaktik/dilemma_rolf.html 

Anstatt diese Situationen nun nach "Schema F" im Unterricht zu behandeln, könnten Sie z.B. auch einmal folgendermaßen vorgehen:

 

Spielvorschlag zur Arbeit mit Dilemmata:

·             Lassen Sie Kleingruppen bilden (4-6 Schüler/-innen).
·
             Jedes Gruppenmitglied schreibt auf ein Blatt senkrecht die Namen aller Gruppenmitglieder und oben quer fortlaufende Ziffern (je nachdem, wie viele Dilemmasituationen Sie vorstellen).
·
             Sie lesen eine Dilemma-Geschichte vor und beenden diese mit einer Ja/Nein-Formulierung. Z.B. Würden Sie jetzt diesunddas tun?
·
             Die Schüler/innen müssen nun nicht nur für sich selbst eine Entscheidung treffen, sondern auch raten, wie die übrigen Gruppenmitglieder sich wohl entscheiden werden.
·
             Diese Entscheidung (also ein Ja oder ein Nein) schreiben die Schülerinnen und Schüler auf ihr Blatt neben ihren Namen und - je nachdem wie sie ihre Mitschüler einschätzen - auch neben die Namen der anderen Gruppenmitglieder.
 

Nachdem alle Dilemma-Situationen vorgestellt sind (nicht zu viele auf einmal!) beginnt die "Auflösung", das heißt man spricht darüber, wie man selbst entschieden hat und wie man dachte, dass die Mitspieler entscheiden würden.

Was glauben Sie, was Sie hier für tolle Gruppengespräche bekommen!

  

S. Schuhbeck


© Sebastian Schuhbeck, Bayer. Landesbeauftragter für Computereinsatz im Religionsunterricht ( 1998-2011 ) - Alle Rechte vorbehalten!

Für den Inhalt externer Links kann keine Verantwortung übernommen werden!