Der Landesbeauftragte

für Computereinsatz im Religionsunterricht



Digitales Arbeiten im RU

Einige lehrplanorientierte Praxisideen (Kath. RU)

Einsatz von digitalen Medien im kompetenzorientierten Religionsunterricht der Realschule

Wenn man Medieneinsatz im kompetenzorientierten Religionsunterricht zum Thema hat, dann geht es um zweierlei Arten von Kompetenzen: 

  • Kompetenzen im Umgang mit eben diesen Medien ...
  • ... aber nicht nur im und für den Unterricht!

Insofern aber diese Medien in ihrem enormen Wirkungsbereich das Leben der heutigen Menschen fundamental beeinflussen, können und dürfen wir Religionslehrkräfte uns nicht darauf beschränken, Medien nur in ihrer reinen Dienstfunktion und praktischen Anwendung im RU beschränken... quasi beschränkt auf den Ersatz eines Overheadprojektors durch einen Beamer. Es geht um deutlich mehr!

1. Medienkompetenz - digitales Arbeiten im RU

Die Medienkompetenzen werden typischwerweise in fünf Kompetenzbereiche gebündelt:

- Basiskompetenzen: Bedienen und Anwenden
- Informieren und Recherchieren
- Kommunizieren und Kooperieren
- Produzieren und Präsentieren
- Analysieren und Reflektieren


2. Lehrplanorientierte Praxisideen

 
   
   

© Sebastian Schuhbeck, Bayer. Landesbeauftragter für Computereinsatz im Religionsunterricht ( 1998-2019 ) - Alle Rechte vorbehalten!

Für den Inhalt externer Links kann keine Verantwortung übernommen werden!